Rundblick-Unna » Handtaschenräuber scheitert an 19Jähriger

Handtaschenräuber scheitert an 19Jähriger

An der Entschlossenheit seines 19jährigen Opfers ist ein Handtaschenräuber in Lippstadt gescheitert. Die junge Frau war Freitagfrüh gegen 07.15 Uhr zu Fuß auf dem Radweg am Hauptfriedhof unterwegs. Da kam von hinten ein Mann angeradelt, der nichts Gutes im Sinn hatte – er versuchte ihr im Vorbeiradeln die Handtasche zu entreißen.

Doch die 19jährige klammerte ihr Eigentum geistesgegenfertig fest an sich, so dass der Täter zum Glück keine rabiatereren Raubversuche machte, sondern eilig floh.

Der Räuber soll ca. 40 Jahre und schlank sein und dunkle Haare haben. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und Jeanshose. Er fuhr ein dunkles Mountainbike mit Aufklebern.

Kommentare (2)

Kommentieren