Rundblick-Unna » Halt, Stopp – Polizei! Abschied von Dorfsheriff „uns Theo“ mit Blaulicht und Tatütata

Halt, Stopp – Polizei! Abschied von Dorfsheriff „uns Theo“ mit Blaulicht und Tatütata

Tatütata, die Polizei war da!! Jede Menge Polizei, massig Polizeipräsenz heute Mittag auf dem Markplatz in Frönenberg, um „uns Theo“ zu verabschieden, den Theo Beiske, standesgemäß und polizeikonform mit Blaulicht und jeder Menge Tatütata.

theo-abschied-1

theo-abschied-6

Der unerhört beliebte und populäre Ortspolizist sagte heute Adieu – am Mittwoch (30. 11.) hat er seinen letzten offiziellen Arbeitstag und verabschiedet sich dann nach über 44 Jahren im Polizeidienst ins Pensionärsleben. 18 Jahre hat Theo Beiske die Straßen von Fröndenberg bestreift, für Recht und Ordnung gesorgt und Radler auf dem Marktplatz zurechtgepfiffen, kaum einer kannte und kennt ihn NICHT und kaum jemand wird ihn nicht schmerzlich als „Dorfsheriff“ vermissen.

Theo bleibt seiner Stadt und seinen Fröndenbergern als Privatier zum Glück erhalten, man wird ihn immer wieder und hoffentlich regelmäßig munter durch die Stadt spazieren gehen und kommt an seinem Herzensanliegen – der Spendenaktion für krebskranke Kinder – hoffentlich ! auch künftig unmöglich vorbei.

Unser Titelbild zeigt Theo Beiske zusammen mit dem inzwischen verstorbenen Wilhelm Dreber aus Langschede nach einer gemeinsamen Benefizaktion für „Theos Sache“ – Hilfe für an Krebs erkrankte Kinder.

Wir wünschen gaaanz herzlich alles Gute für den Ruhestand! Mach es gut, Theo – und: Lass dich sehen!

theo-beiske-beim-fruehlingsmarkt

Mach es gut, Theo! Der unermüdliche Spendensammler für seine Herzensangelegenheit, krebskranken Kindern helfen, oben beim Benefiztrödeln auf dem Frühlingsmarkt und unten mit seinem Chef und Landrat Michael Makiolla beim Spendenlauf.

Michael Makiolla Theo Beiske

 


 

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Wenn man nach seinem arbeitsamen Leben vermisst wird, hat man viel gutes getan. Unbekannterweise wünsche ich ihm alles Gute.

    Antworten

Kommentieren