Rundblick-Unna » Gurke geklaut: Polizeigewahrsam

Gurke geklaut: Polizeigewahrsam

Die Beute: Eine Gurke. Eine Salatgurke. Dafür wanderte ein 17jähriger Junge heute ins Dortmunder Polizeigewahrsam. Und seine 14jährige Komplizin in die Obhut des Jugendamtes.

Die zwei hatten das Gemüse kurz zuvor in einem Supermarkt im Stadtteil Körne geklaut und dazu eine Scheibe eingetreten. Zivilfahnder nahmen das jugendliche Duo direkt vor dem Supermarkt fest, und Leugnen war zwecklos: Die Gurke steckte noch unter dem T-Shirt des 17-Jährigen.

Die Salatzutat „verblieb vor Ort“, schreibt die Polizei und weiter: „Der 17-jährige Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und für weitere polizeiliche Maßnahmen in das Gewahrsam der Polizei gebracht. Die 14-Jährige wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben.“

Kommentare (26)

Kommentieren