Rundblick-Unna » Großplakate für Kolter-Wahl am Ring abgefetzt

Großplakate für Kolter-Wahl am Ring abgefetzt

Da hatte jemand offensichtlich keine Lust auf die Bürgermeisterwahl – es kann aber auch ziellose Zerstörungswut am Werk gewesen sein. Jedenfalls sind die beiden großformatigen Werner-Kolter-Wahlplakate am Südring / Einmündung Wasserstraße großflächig heruntergefetzt worden.

Das Ergebnis erinnert an einen missglückten Versuch, alte Tapeten abzureißen, bevor man neu tapeziert. Ein hässlicher Anblick und absolut überflüssig, selbst wenn manche Unnaer diese Wahl ohne personelle Auswahl für überflüssig halten. Solche Aktionen zählen im Übrigen zu Vandalismus und sind damit strafbar.

Zum Glück sind es bis zur Bürgermeisterwahl nur noch drei Tage, der unschöne Anblick ist damit zeitlich sehr begrenzt. Anfang nächster Woche werden die Stellwände abgebaut.

UPDATE: Trotz dieser nur noch drei Tage strahlten am Donnerstagnachmittag frischgeklebte neue Plakate von den Stellwänden.

Wahlplakat Kolter II

„Unna geht wählen“ – so sah das Wahlplakat im unversehrten Zustand aus.

Wahlplakat zerrissen

… kein Kommentar.

Kommentare (18)

Kommentieren