Rundblick-Unna » Grassierende Gewalt gegen Polizei: „Body-Cams“ seit Sonntag im Testlauf

Grassierende Gewalt gegen Polizei: „Body-Cams“ seit Sonntag im Testlauf

Immer mehr Gewalt, Respektlosigkeiten und ernste Übergriffe gegen Polizeibeamte – an unseren täglichen Meldungen deutlich ersichtlich. Das macht Handeln erforderlich. Die von der Gewerkschaft dringend verlangte deutliche Personalaufstockung gibt´s zwar bisher nicht. Aber seit Sonntag erprobt die Bundespolizei im Ruhrgebiet mobile Körperkameras, sogenannte „BodyCams“. Damit folgt sie der Kölner und Düsseldorfer Bundespolizei, die die kleinen Videokameras bereits seit Anfang des Jahres erprobt.

In der zunächst einjährigen Erprobungsphase testen speziell geschulte Bundespolizistinnen und Bundespolizisten die BodyCams, die schwerpunktmäßig im Dortmunder und Essener Hauptbahnhof zum Einsatz kommen. Dabei sind sie deutlich sichtbar durch eine Funktionsweste mit der Aufschrift „Videoüberwachung“ erkennbar.

Neben der Alltagstauglichkeit des Systems soll auch die Akzeptanz bei den Bundespolizeibeamten festgestellt werden.

Body Cams 2

Kommentare (6)

  • Peter Locke via Facebook

    |

    Gummiknüppel wäre besser…

    Antworten

  • Mike

    |

    Gute Sache.

    Aber den Verantwortlichen gehört massiv auf die Füße getreten, es muss mehr Personal her und den Richter gehört ebenso auf die Füße getreten wie auch unseren Politikern, wenn wir nur noch Kuschelstrafen verhängen ist es doch kein Wunder mit der Gewalt und dem fehlenden Respekt, das ist Hausgemacht !

    Antworten

    • Degirb Gnoleic via Facebook

      |

      Ich frage mich, wann wachen die denn endlich auf ??? Und auf was warten die ?? (Die Verantwortlichen) Auf die AfD ??? :-(

      Antworten

      • Mike

        |

        Die Verantwortlichen merklen alles aus, klappt ja bei der Griechenlandrettung auch, immer mal wieder Geld nachschiessen möglichst so, daß es keiner mitbekommt anstelle eine Lösung zu finden.
        Durch das Ausmerkeln werden die Wähler reihenweise zur AFD getrieben von den etablierten Parteien, anscheinend ist man bei unserer aktuellen Regierung noch nicht soweit das erkannt zu haben, daß man der Ansturm auf die AFD durch Nichtstun aktiv fördert.

        Antworten

  • Jürgen Busch via Facebook

    |

    Bald braucht jeder eine Body Camp !

    Antworten

Kommentieren