Rundblick-Unna » Golf prallt gegen Krankenwagen und überschlägt sich: Rettungshubschrauber zur Hammer Straße

Golf prallt gegen Krankenwagen und überschlägt sich: Rettungshubschrauber zur Hammer Straße

Beim Wenden eines Krankentransportwagens auf der Hammer Straße ist  es heute Morgen zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten gekommen: Ein Golf prallte auf den Transporter und überschlug sich.

Der Fahrer des Krankenwagens, ein 25 jähriger Kamener, wendete sein Fahrzeug gegen 10 Uhr im Bereich einer Parkfläche, die an die Fahrbahn angrenzt. Er wollte wieder zurück nach Kamen fahren.

Als er wieder anfuhr, übersah er jedoch einen 18jährigen Fahranfänger aus Bönen, der gerade mit seinem VW Golf ebenfalls auf der Hammer Straße Richtung Kamen unterwegs war. Der junge Mann versuchte noch auszuweichen, das gelang ihm aber  nicht mehr. So heftig prallte der VW auf den Transporter, dass er herumgeschleudert wurde und sich danach überschlug. Auf dem Seitenstreifen kam der Golf zum Stehen.

Der Fahrer und eine seiner Insassen erlitten Verletzungen, beide wurden noch vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Während der Unfallaufnahme wurde die Hammer Straße gesperrt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15000 Euro.

Erst vor wenigen Tagen hatte es auf der Hammer Straße an der Abzweigung zur Hubert-Biernat-Straße gekracht: Auch hier war eine Autofahrerin verletzt worden.

Kommentare (4)

Kommentieren