Rundblick-Unna » Getankt – und abgehauen: Polizei sucht Spritdiebe

Getankt – und abgehauen: Polizei sucht Spritdiebe

Überörtlich aktive Spritdiebe gesucht. In Stuttgart klauten die gesuchten Täter am 30. April  ein amtliches Kennzeichen von einem Pkw, schraubten es an ihren champagnerfarbenen Opel Astra an und gingen danach im Kreis Unna auf Benzinklau: am 10. und 11. Mai in Kamen, am 15. und 21. Mai in Bergkamen,  am 31. Mai und 2. Juni in Werne und zwischendurch am 25. Mai zur Abwechslung mal in Hamm.

Der Beifahrer stieg jeweils aus, betankte das Fahrzeug, stieg danach wieder ein, woraufhin das Fahrzeug fluchtartig das Tankstellengelände verließ.

Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei (erst) nun Lichtbilder des unbekannten Tankbetrügers. Wer kennt den abgebildeten Mann, der in allen Fällen bekleidet war mit einem hellen Pullover, einer dunklen Hose und einer Baseballkappe?

Hinweise nimmt die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307/921-3220 oder 921-0 entgegen.

Tankstellendiebe

Kommentare (6)

Kommentieren