Rundblick-Unna » Gesundheitliche Probleme: Taxifahrer prallt vor Baum

Gesundheitliche Probleme: Taxifahrer prallt vor Baum

Aufgrund gesundheitlicher Probleme prallte heute früh gegen 04.30 Uhr ein Taxifahrer auf dem Westhellweg in Schwerte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Es saß kein Fahrgast mit im Taxi.

Der Fahrer selbst wurde nicht schwerwiegend verletzt, kam aber trotzdem ins Krankenhaus – wegen seiner Gesundheitsprobleme, die zu dem Unfall geführt hatten.

Der 64Jährige aus Dortmund kam  etwa in Höhe des Westhellwegs Nr. 205 nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen auf einer Mittelinsel und prallte final gegen den Baum, wo die Fahrt zu Ende war. Das Taxi wurde durch ein Sicherstellungsunternehmen geborgen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4100 Euro.

Kommentare (6)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Macht schon Nachdenklich, dass einem sowas mal passieren könnte.

    Antworten

  • Kerstin Seidlitz via Facebook

    |

    Was für Taxi war das

    Antworten

  • Jama To via Facebook

    |

    Viele Staaten haben in Gesetzgebung ganz gute Satzung! Berufsfahrer müssen sich ab 50ten Lebensjahr regelmäßig von BGB Arzt untersuchen lassen sowie Führerschein erneuern! (In vielen Ländern nur 5 Jahre gültig) danach muss immer wieder alle 5 Jahre verlängert werden! Und privat Fahrer ab 60 und alle zwei Jahre neue ärztliche Attest!!! Finde ich sinnvoll! Hier zu Lande wird einmal gemacht und ist Lebenslange gültig! Ausser wird wegen Mißbrauch…. entzogen!!! Abgesehen davon; es kann jederzeit und jede Mensch passieren!!!

    Antworten

  • Ulrike Berckhoff via Facebook

    |

    Alles Gute für den Taxifahrer! ???

    Antworten

Kommentieren