Rundblick-Unna » Geschäftsüberfall in Howi: Schreiende Angestellte jagt Räuber mit Messer in die Flucht

Geschäftsüberfall in Howi: Schreiende Angestellte jagt Räuber mit Messer in die Flucht

Schock in der Abendstunde für die Angestellten. Bewaffnete Räuber haben gestern kurz vor Ladenschluss  den Lebensmittelmarkt an der Haupstraße in Holzwickede überfallen (REWE).

Um 21.55 Uhr betraten zwei maskierte, mit Messern bewaffnete Männer den Eingangsbereich des Lebensmittelmarktes: Als die Angestellten des Kassenbereiches die Täter sahen, flüchteten sie in den hinteren Ladenbereich. Doch eine 55 jährige Angestellte des Bäckereishops im Eingangsbereich behielt eiserne Nerven. Getreu dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ schrie sie die Täter aus Leibeskräften an, woraufhin der eine Kriminelle vor Schreck tatsächlich sein Messer fallen ließ.

Er hob´s sofort wieder auf,und beide Täter flüchteten aus dem Geschäft in Richtung Opherdicke.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: etwa 170 cm groß, schlank, dunkel gekleidet ohne Jacke. Er trug ein Küchenmesser bei sich. 2. Täter: etwa 170 bis 175 cm groß, ebenfalls schlank, dunkel gekleidet und mit einem Küchenmesser bewaffnet. Beide Täter trugen Sturmhauben und werden auf etwa 20 bis 25 Jahre alt geschätzt.

Wer kann weitere Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

In Holzwickede wird momentan viel eingebrochen. Dazu ein Interview: http://rundblick-unna.de/kripo-chef-der-kreis-unna-liegt-leider-auch-fuer-einbrecher-sehr-verkehrsguenstig/

facebook logo

Markus Berghoff Da passiert aber in letzter Zeit ganz schön viel im Dorf… aber warum sollte man auch die Polizei besetzen wenn man doch so schnell aus Unna da ist 😠😠

Rundblick Unna … okay… :-/
Markus Berghoff Das lädt ja geradezu ein… Tankstelle, Getränkemarkt, Rewe, zahlreiche Einbrüche… bis da jemand da ist sind locker 10 Minuten vergangen… wie will man diesen Trend effektiv aufhalten?!

Rundblick Unna Howi teilt außerdem sein Schicksal mit Schwerte – oder Königsborn: Hervorragende Autobahnanbindung :-/

Rundblick Unna … die Verkehrsgünstigkeit ist lt. Landrat und Polizeichef Makiolla tatsächlich ein Hauptgrund für die vielen Einbrüche in einigen Städten des Kreises…
Dominik Potempa Rundblick Unna
Bönen profitiert ja auch regelmäßig von der Autobahnanbindung 😉
Miguel Santana Ach…. welch erschreckende Neuigkeit…😞

Rundblick Unna Dominik Potempa – jep. Und die armen Königsborner oder auch die Leutchen im Unnaer Süden können von der exzellenten Verkehrsanbindung ihr eigenes Liedchen singen…

Miguel Santana Massen nicht zu vergessen….

Iris Hedtfeld Taffe und mutige Frau
Rundblick Unna Super, oder?
Iris Hedtfeld Finde ich auch . Ich bin selbst im Handel tätig . Ich glaub ich wäre weder weg gelaufen ( wie die anderen ) oder wie diese HELDIN . Ich wäre glaub ich in Schockstarre gefallen und hätte alles gemacht was die wollten

Rundblick Unna Ich kann das echt nicht sagen, wie ich reagieren würde… rechnet man ja nicht mit!

Kommentieren