Rundblick-Unna » Gericht: Nachbarn dürfen nach Herzenslust auf Terrasse rauchen

Gericht: Nachbarn dürfen nach Herzenslust auf Terrasse rauchen

Ein interessantes Gerichtsurteil zum Thema Nichtraucherschutz fällte heute Vormittag das Dortmunder Amtsgericht. Ein Ehepaar aus dem ländlichen Stadtteil Grevel darf so viel zu herzhaft schmauchen, wie es möchte.

Zwei Nachbarn hatten sich von dem Qualm belästigt gefühlt, der hinüber in ihre Gärten und die geöffneten Fenster zog. So sehr nervte der Zigarettenqualm, dass die Nachbarn per Gerichtsbeschluss ein Rauchverbot auf der Terrasse erzwungen wollten.

Gibt´s nicht, entschied die Gerichtsbarkeit heute. Vorausgegangen war allerdings ein Ortstermin in Grevel: Dort hatte die Richterin persönlich eine Nase genommen und beim Probeschnuppern in der Reihenhaussiedlung keine Geruchsbelästigungen feststellen können – erst recht keine gesundheitlichen Risiken.

Kommentare (5)

Kommentieren