Rundblick-Unna » Gemütliche Treckertour endet mit Karambolage

Gemütliche Treckertour endet mit Karambolage

Das war doch mal ein gemütlicher Sommerausflug: Sechs Fahrgäste machten es sich auf dem Anhänger auf Holzbänken bequem, ein 71 jähriger Kamener fuhr den Trecker, der den Hänger gemächlich durch Holzwickede schleppte.

Gegen 16.40 Uhr zockelte der Traktorfahrer auf der Karlstraße in Richtung Bahnhofstraße und wollte hier nach rechts abbiegen. Dabei übersah er aber dummerweise, dass gerade von links ein Auto kam – eine 22 jährige Frau saß am Steuer, die sich beim Aufprall mit dem Trecker verletzte – zum Glück nur leicht. Für das fröhliche Ausflugssextett war die Fahrt an dieser Stelle allerdings leider auch zu Ende, da der Traktor nicht mehr fahrbereit war – und weil, dickes Ende eines Sommertrips, der Anhänger überhaupt nicht für die Benutzung im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen war. Wäre ohne den Unfall vermutlich gar nicht aufgeflogen… so kommt´s raus.

Es entstand ein recht stolzer Sachschaden von etwa 16 000 Euro.

Kommentieren