Rundblick-Unna » „Gemeinsam für Unna“: Neues Ehrenamt-Netzwerk startet am 14. 11.

„Gemeinsam für Unna“: Neues Ehrenamt-Netzwerk startet am 14. 11.

„Lebendige Zukunft – Gemeinsam für Unna“. Unter diesem Motto lädt Bürgermeister Werner Kolter (im Bild) zum Auftakt des Netzwerkes „Bürgerschaftliches Engagement in Unna“ ein.

Und zwar für Montag,  14. November, von 17.00  bis 20.00 Uhr in der Erich-Göpfert-Stadthalle, Parkstarße  44.

Willkommen sind laut Mittteilung der Stadt alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Institutionen, die sich ehrenamtlich betätigen oder dies noch beabsichtigen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Den Vordruck dazu finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Unna: http://www.presse-service.de/data.cfm/static/947576.html?CFID=38643992&CFTOKEN=46906389

Im Einladungsschreiben des Bürgermeisters heißt es zu dem neu geplanten Netzwerk:
„Seit jeher engagieren sich zahlreiche  Bürger in Unna ehrenamtlich in Vereinen und Institutionen. Mit ihrem hohen Maß an Einsatzbereitschaft stärken sie den

gemeinschaftlichen Zusammenhalt in unserer Stadt. Es stellt sich die Frage, wie eine breite und vielfältige Kooperation von bürgerschaftlich engagierten Menschen sowie sozialen, kulturellen und sportlichen Verbänden,Trägervereinen und Initiativen in Unna ermöglicht bzw. ausgebaut werden kann.
Wiekönnen Menschen zusammengebracht werden, die sich auf individuelle Weise für dasWohl unserer Stadtgesellschaft einsetzen? Und wie können sie in ihrem Wirken sinnvoll
unterstützt werden?
Dieses Netzwerk soll das Zusammenwirken engagierter  Bürger,Vereine und Institutionen zur Weiterentwicklung des Bürgerschaftlichen Engagements in
Unna stärken und fördern. Es soll eine Plattform für einen Austausch und dieEntwicklung neuer Ideen und Möglichkeiten bieten.“

Kommentieren