Rundblick-Unna » Geklautes Handy aus Kölner Silvesternacht dabei: 2 Männer festgenommen

Geklautes Handy aus Kölner Silvesternacht dabei: 2 Männer festgenommen

Mit einem in der Silvesternacht in Köln gestohlenen Handy wurde Freitagnachmittag ein 21Jähriger Mann in Dortmund erwischt.

Eine Polizeistreife bewies guten Riecher, als sie sich dazu entschloss, den jungen Mann und seinen 22jährigen Begleiter zu kontrollieren. Der Grund war eigentlich nur, dass sich die beiden Unbekannten in einer Feuerwehrzufahrt aufhielten und auf die Polizisten irgendwie einen verdächtigen Eindruck machten.

Die zwei hatten keine Dokumente mit dabei, die sie eindeutig identifizierten. Folglich durchsuchten die Polizisten die beiden Männer. Was fanden sie? Eine kleine Menge Drogen sowie drei Smartphones. Und eins war zur Sachfahndung ausgeschrieben und in der Silvesternacht in Köln gestohlen worden. – Zur Erinnerung: In Köln (und anderen Großstädten) war es Silvester zu massenhaften Übergriffen von Gruppen meist arabischer und nordafrikanischer Männer auf Frauen gekommen. Dabei gingen teils massive sexuelle Belästigungen mit Raub einher.

Die Beamten nahmen die beiden Tatverdächtigen vorläufig fest und brachten sie ins Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare (1)

  • Mike

    |

    Nun der zweite Fall in Dortmund mit Hehlerware aus Köln :-(

    Antworten

Kommentieren