Rundblick-Unna » Gedenken in Kreis- und Rathaus an die Terroropfer – Kolter kondoliert der Partnerstadt Palaiseau

Gedenken in Kreis- und Rathaus an die Terroropfer – Kolter kondoliert der Partnerstadt Palaiseau

Im Rathaus wie im Kreishaus haben heute um 12 Uhr Mitarbeiter und Besucher einen Augenblick still verharrt. Sie gedachten in der europaweiten Gedenkminute der mittlerweile 132 Terror-Todesopfer von Paris.

Bürgermeister Werner Kolter schrieb einen Kondolenzbrief an den Bürgermeister der Partnerstadt Palaiseau, Grégoire de Lasteyrie. Er drückte sein persönliches Mitgefühl, aber auch die Anteilnahme der Unnaer Bürger aus, teilt die Stadt auf ihrer Homepage mit.

„Diese Terroranschläge richten sich gegen uns alle, gegen die Werte unserer demokratischen Gesellschaft. Wir sind in diesen Tagen mit unseren Gedanken und mit unserem Mitgefühl bei den Opfern, ihren Angehörigen und bei unseren Freunden in Frankreich!“, so Kolter in seinem Kondolenzschreiben.

Kommentieren