Rundblick-Unna » „Gastronomie am Bahnhof“ – Ab Freitag gibt es Einsicht für alle

„Gastronomie am Bahnhof“ – Ab Freitag gibt es Einsicht für alle

Der Bahnhof ist wie eine Visitenkarte einer Stadt. Es soll sich dort einiges ändern. Der Entwurf des Bebauungsplans Unna Nr.15 „Gastronomie am Bahnhof“ inkl. Begründung liegt gem. § 3 Absatz 2 BauGB in der Zeit vom 05.08.2016 bis einschließlich 05.09.2016, während der Dienststunden (montags bis donnerstags von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr und freitags von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr) bei dem Bereich 3-61, Bauleitplanung (ehemals Planungsamt) der Kreisstadt Unna, Rathausplatz 1 (Rathaus, 3. Obergeschoss, Aufgang B, Ostflügel, Aushang neben Raum 307),
öffentlich aus.
Zusätzlich kann der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans inkl. Begründung im Internet eingesehen werden. Unter der Internetadresse www.unna.de ist unter der Rubrik „Bauen und Wohnen, Wirtschaft, Umwelt, Gutachterausschuss“, Unterpunkt „Bebauungspläne“ eine Liste der Bebauungspläne im laufenden Verfahren zu finden. Hier sind die Planunterlagen als download abrufbar.
Stellungnahmen können während der o. g. Auslegungsfrist schriftlich oder mündlich zur Niederschrift beim Bereich 3-61, Bauleitplanung vorgebracht werden.
Für Fragen und Auskünfte stehen Mitarbeiter des Bereiches Bauleitplanung zur Verfügung.

Kommentare (1)

  • Boesartig

    |

    Wie soll das ein normale Mensch verstehen was die da schreiben ??!! Die Skitzen uns so helfen da auch nicht viel weiter.

    Antworten

Kommentieren