Rundblick-Unna » Ganoven mit extremer Lungenschmacht unterwegs: Amateur wollte Zigarettenautomat samt Betonsockel herausreißen

Ganoven mit extremer Lungenschmacht unterwegs: Amateur wollte Zigarettenautomat samt Betonsockel herausreißen

Extreme Lungenschmacht kann offenbar zu ernsthaften Aussetzern bei der Selbstkontrolle führen. Unbezähmbare Gier auf Zigaretten trieb jedenfalls ganz augenscheinlich Kriminelle an, die am Wochenende auf verschiedene Weise in Unna und Selm ihr Glück versuchten. Falls es sich jedes Mal um andere Täter handelt, ist die Beute – zufällig, ganz verrückter Weise –  in allen drei Fällen identisch: Nikotin!

Samstagmittag gegen 12:45 Uhr schlich sich ein noch unbekannter Mann unbemerkt in einen Büroraum eines Verbrauchermarktes an der Massener Straße in Unna, während ein zweiter Mann das Verkaufspersonal ablenkte. Im Büroraum füllte der eine Täter zwei Kisten komplett mit Zigarettenstangen. Anschließend spazierten beide Männer einfach so, mir nichts, dir nichts, aus dem Laden – beladen mit Zigaretten.

Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen schlugen Unbekannte die hintere rechte Fensterscheibe eines Pkw ein, der a der Freiligrathstraße in Unna parkte. Auch hier hatten sie es mehrere Stangen Zigaretten abgesehen, die in einer Kiste im Fahrzeug gelagert waren.

Und Sonntagnacht wollte ein rabiater Gauner in Selm gleich einen kompletten Zigarettenautomaten samt Betonsockel aus der Verankerung reißen und klauen: Er befestigte dazu einen orangefarbenen Spanngurt am Standrohr des Zigarettenautomaten und versuchte vermutlich, mit seinem Fahrzeug den kompletten Automaten samt Sockel aus dem Erdreich zu reißen. Dieser Versuch misslang allerdings, so dass der Täter ohne Beute von dannen fuhr. Der Zigarettenautomat war danach um ca. 45 Grad in Richtung Fahrbahn geneigt. Er konnte von der Polizei wieder zurück gedrückt werden. Der Spanngurt wurde sichergestellt.

Das Polizeifoto zeigt den Zigarettenautomaten nach dem eher unprofessionellen Gaunerstück.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt die Kreispolizeibehörde Unna unter der Rufnummer 02303/921-3120 (Wache Unna), 921-3420 (Wache Werne) oder 921-0 entgegen.

Zigarettenautomat Polizei

 

Kommentieren