Rundblick-Unna » Ganove trifft Bewohner zu Hause an – Auch Frömern gestern Einbruchsziel

Ganove trifft Bewohner zu Hause an – Auch Frömern gestern Einbruchsziel

Eine Begegnung der unheimlichen Art hatte gestern ein Hausbewohner in Werne.  Gegen 19.40 Uhr wurde plötzlich die Tür zu seinem Zimmer geöffnet – und der Schein einer Taschenlampe leuchtete auf. Als der Täter, der zuvor die Terrassentür aufgehebelt hatte, den Mann bemerkte, flüchtete er ohne Beute unerkannt.

Nicht der einzige Einbruch bzw. -versuch gestern – insgesamt werden bisher neun gemeldet. Drei aus Bergkamen, je zwei aus Werne und Bönen und einer aus Kamen (Tresor entwendet). Auch das ländliche Fröndenberg-Frömern war betroffen. Dort drangen zwischen 16 Uhr und 18 Uhr unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Bonekamp ein. Sie zertrümmerten eine Fensterscheibe, stiegen ins Haus ein, durchsuchten es und entwendeten Schmuck.

Hinweise wie immer an die zuständige Polizeistelle.

 

Kommentare (1)

Kommentieren