Rundblick-Unna » Für die Kleinsten: „Bilderbuchkino“ ab Mittwoch neu im ZiB

Für die Kleinsten: „Bilderbuchkino“ ab Mittwoch neu im ZiB

Bilderbuchkino – ein neues Angebot für kleinste Leseratten oder solche, die es noch werden wollen. Morgen, Mittwoch, geht es in der Bibliothek im ZiB in Unna los, teilt die Stadt mit.

Um 16.00 Uhr beginnt das Bilderbuchkino, bei dem aus einem Bilderbuch vorgelesen und gleichzeitig das passende Bild dazu auf einer Leinwand präsentiert wird.
Vorgestellt und vorgelesen werden dieses Mal die Bücher „Dr. Brumm steckt fest“ von Daniel Napp und „Am liebsten bin ich Gustav“ von Carola Holland.
Die Bibliothek bietet das Bilderbuchkino künftig an jedem dritten Mittwoch im Monat an.

Zu den Büchern:

„Dr. Brumm steckt fest“, von Daniel Napp
Eigentlich wollte Dr. Brumm nur Honig naschen, aber plötzlich steckt er mit dem Kopf im Goldfischglas und
mit ihm sein bester Freund der Goldfisch Pottwal.
Mit der freundlichen Genehmigung des Thienemann Verlages

„Am liebsten bin ich Gustav“, von Carola Holland
Gustav ist ein kleiner Hund mit tollen schwarzen Punkten auf seinem weißen Fell, bis die kurzsichtige Kuh Berta ihn für ein Kälbchen hält.
Fortan trabt Gustav jeden Morgen zur Weide und frisst Gräser und Dotterblumen. Doch dann kommt der Wolf vorbei und behauptet, Gustav sei ein Wolf, dessen Leibgericht Kühe sind.  Wer ist im Recht?
Mit der freundlichen Genehmigung des Ravensburger Verlages

Kommentieren