Rundblick-Unna » Fünfmal Händeschütteln – zum Dienstjubiläum oder Ruhestand

Fünfmal Händeschütteln – zum Dienstjubiläum oder Ruhestand

25, 40 Jahre im Dienst der Stadt – oder aber ab sofort nicht mehr und statt dessen den Ruhestand genießen. In einer kleinen Feierstunde haben Bürgermeister Werner Kolter und die Personalratsvorsitzende Annette Schmidt gestern wieder fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gratuliert, die ihr 25-oder 40-jähriges Dienstjubiläum feierten bzw. verabschiedet wurden.

In den Ruhestand verabschiedet wurde Herbert Gensemeyer, Feuer- und Rettungswache, die Freizeitphase der Altersteilzeit tritt Sibille Heimann an, Bereich Bauordnung.

25-jähriges Dienstjubiläum feierten:

  • Sabine Werner, Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Elvira Ambrosy, Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung

Sein 40-jähriges Dienstjubiläum feierte Rainer Marth, Datenverarbeitung.

 

 

Kommentare (1)

Kommentieren