Rundblick-Unna » Fünf Fröndenberger DRK´ler für Flüchtlingseinsatz geehrt

Fünf Fröndenberger DRK´ler für Flüchtlingseinsatz geehrt

Schöne Würdigung für hohes Freiwilligen-Engagement. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden fünf aktive Helfer des DRK-Ortsvereins Fröndenberg für Ihren hervorragenden Einsatz im Rahmen der Flüchtlingsnothilfe in NRW ausgezeichnet.

Sie erhielten eine Urkunde und das Einsatzabzeichen „Flüchtlingsnothilfe“, das der DRK-­Landesverband Westfalen-­Lippe e.V. stiftete.

Über die Ehrung freuen sich:
• Dirk Behrens
• Jan Hoffmann
• Christopher Günther
• Sarah Grundmann
• Ralf Quietzsch

Das Fröndenberger DRK-Team ist eine emsige kleine Truppe, die sich sehr über Nachwuchs freut – denn an Mit-Aktiven mangelt es den Rotkreuzlern aktuell. Also, bei Interesse einfach mal montagabends zum Treffen kommen! Alle Infos unter http://www.drk-froendenberg.de/


Kommentare (1)

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Wir sehen im Übrigen keinen Widerspruch darin, zur Flüchtlingspolitik kritisch zu stehen und sich trotzdem darüber sehr zu freuen, dass es – gerade junge! – Menschen gibt, die sich in ihrer Freizeit unentgeltlich für andere einsetzen, jetzt mal egal für wen. Es ist schön – und auch beruhigend – dass es diesen Gemeinsinn weiterhin gibt. Danke also, kleines Frö- DRK. Und allen anderen Ehreamtlichen ebenfalls.

    Antworten

Kommentieren