Rundblick-Unna » „Frühling in Fröndenberg“ am Sonntag in Park und Innenstadt

„Frühling in Fröndenberg“ am Sonntag in Park und Innenstadt

„Frühling in Fröndenberg“ – so ist die frühlingsfrische Veranstaltung überschrieben, die an diesem Sonntag (3. April) – parallel zum Westfalenmarkt in Unna – wieder die Besucher nach Fröndenberg locken möchte.

Der beliebte Frühlingsmarkt im Himmelmannpark verbindet sich von 11 bis 18 Uhr mit einem bunten Programm in der Innenstadt plus verkaufsoffenem Sonntag sowie Autoschau. Das Ganze nennt sich dann „Fröndenberger Frühling“.  Werbering und Stadtmarketing haben das Programm gemeinsam auf die Beine gestellt.

Im Park am Kettenschmiedemuseum wird das bunte Treiben um 11:00 Uhr eröffnet. Frühlingsfrisches, Frühlingsbuntes wird von der Schmiede bis hinüber zum Markt verteilen, wo die Bimmelbahn ihre Runden zieht. An über 30 Ständen gibt´s querbeet alles mögliche, was der Frühling halt so hergibt: frühlingshafte Deko, frühlingshaft bunte Bepflanzung für Garten, Balkon und Terrasse, raffinierte Marmeladenkreationen, Honig vom Imker…

Das Kettenschmiedemuseum startet am Frühlingsmarkt-Wochenende traditionell in seine neue Saison: Am offenen Schmiedefeuer führt der Schmied das harte Handwerk live mit Funkenflug vor.

Ein Bühnenprogramm mit Kinderaktionen und Autoschau beginnt um 13 Uhr in der Innenstadt.

Einige bunte Impressionen vom Frühlingsmarkt 2015 – er war von der Sonne gestreichelt, in diesem Jahr soll´s ganz ähnlich werden. Also, nichts wie hin…!

 

Kommentare (2)

Kommentieren