Rundblick-Unna » Fröndenbergerin bei Unfall an A44-Abfahrt verletzt

Fröndenbergerin bei Unfall an A44-Abfahrt verletzt

Beim Abbiegen von der A44-Bfahrt in Richtung Möhnesee hat heute Morgen eine 23jährige Fröndenbergerin zu spät ein entgegenkommendes Fahrzeug gesehen. Die Folge: Es krachte, und die junge Frau erlitt Verletzungen.

Die 23-Jährige war mit ihrem VW Up auf der Abfahrt der A 44 aus Dortmund kommend unterwegs; der Unfall passierte ihr, als sie beim Linksabbiegen auf die Arnsberger Straße einen entgegenkommenden Citroen Berlingo übersah (gefahren von einem 66-jährigen Bad Sassendorfer).

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 6000 Euro.

Kommentare (1)

Kommentieren