Rundblick-Unna » Frau in Altena von eigenem Auto überrollt

Frau in Altena von eigenem Auto überrollt

Tragischer Unfall heute Mittag im Märkischen Kreis. In Altena ist eine Frau durch eine verhängnisvolle Nachlässigkeit von ihrem eigenen Auto überrollt und an Ort und Stelle getötet worden.

Die 65Jährige hatte ihren Wagen gegen 12:30 Uhr in ihrer Garage abgestellt und ihn vermutlich nicht gegen Wegrollen gesichert, schildert die Polizei. Plötzlich setzte sich der Pkw auf dem leicht abschüssigen Gelände in Bewegung. Der Pkw nahm weiter Fahrt auf – und überrollte in der Zufahrt die 65 jährige Fahrzeugführerin.

Die eingeklemmte Frau wurde von dem hinzugezogenen Notarzt noch reanimiert. Trotz der Reanimationsmaßnahmen verstarb die Frau jedoch noch an der Unglücksstelle.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Meine Güte, was für ein Pech. Man wünscht sich doch, sein Leben auf eine “ normale Art“ zu beenden. Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.

    Antworten

Kommentieren