Rundblick-Unna » Frau attackiert Mann mit Messer – 32Jähriger in Lebensgefahr

Frau attackiert Mann mit Messer – 32Jähriger in Lebensgefahr

In einer Wohnung in der Dortmunder Nordstadt hat sich heute in den frühen Morgenstunden ein blutiger Streit ereignet. Ein 32jähriger Mann ringt um nach der Attacke um sein Leben.

Staatsanwaltschaft und Polizei gaben eine kurze Erstmeldung heraus. Danach ging einee 41jährige Frau in der Wohnung an der Münsterstraße aus bisher ungeklärtem Gründen mit einem Messer auf einen 32 Jahre alten Mann los. Der Angegriffene wurde durch die Attacke so schwer verletzt, dass Lebensgefahr besteht. Ärzte im Klinikum kämpfen um sein Leben.

Die 41-jährige Dortmunderin ist vorläufig festgenommen. Eine Mordkommission im Dortmunder Polizeipräsidium wurde eingerichtet – die Ermittlungen dauern an.

Kommentare (10)

Kommentieren