Rundblick-Unna » Folk, Blues und Pop mit Gitarre, Orgel, Marimbaphon: „Bender & Schillinger“ live in Fröndenberg

Folk, Blues und Pop mit Gitarre, Orgel, Marimbaphon: „Bender & Schillinger“ live in Fröndenberg

In einer Kneipe in Unna hörte, sah und erlebte Frank Schröer vom Fröndenberger Kulturverein „Bender & Schillinger“ zum ersten Mal – und es riss ihn mit.

„Ich war derart begeistert, dass ich die Band spontan von der Bühne weg für ein Konzert in der Kulturschmiede engagiert habe“, schwärmt der kulturbegeisterte Fröndenberger, Vorsitzender von Kultur für Uns (KfU). Am Samstag, 9. April, geben die beiden jungen Künstler ab 20 Uhr ihr frisches Talent und ihre ungewöhnlichen Arrangements auf der Schmieden-Bühne zum Besten.

 „Bei diesem Duo ist es uns seit langem endlich einmal wieder gelungen, uns selber auf Talentsuche zu begeben“, freut sich Frank Schröer, der den Tipp von seiner Tochter Nora bekam.

BenderUndSchillinger

Bender & Schillinger sind Linda und Chris. Gitarren, Marimbaphon, Schlagzeug, rotierende Orgel zählen zu ihrem Instrumentenfundus, und dass da lediglich zwei auf der Bühne stehen, glaubt man kaum. Sie klingen wie ein komplettes Orchester. In der Presse stößt man häufig auf die Formulierung, dass die Musik dieser beiden „in keine Schublade passt“. Ihr musikalisches Selbstverständnis siedeln die sympathischen jungen Leute irgendwo „im Kräftedreieck zwischen Folk, Blues und Pop“ an – immer auf dem Sprung zu einem lustvollen Sprung „auf die andere Seite, ins Ungewisse“.

Karten für 12 Euro/erm. 8 Euro gibt es unter karten@kfu-online.de, im i-Punkt im ZiB Unna, im Bücherparadies Kern in Fröndenberg am Markt und bei allen weiteren ProTicket-Verkaufsstellen: www.vorverkaufssstellen.info

Kommentieren