Rundblick-Unna » Feuerwehreinsatz in Bönen: Wasserstofftank brannte

Feuerwehreinsatz in Bönen: Wasserstofftank brannte

Plötzlich brannte der Tank. Einen Großeinsatz musste die Feuerwehr Bönen am heutigen Morgen fahren: In einem Industriegebiet war es bei Wartungsarbeiten an einem Wasserstofftank zu einem  Zwischenfall gekommen. Der 100.000-Liter-Tank wurde zur Reinigung wie üblich mit Stickstoff geflutet – auf einmal brannte die Außenhülle.

Die Feuerwehr war sofort vor Ort, sperrte den Brandort vorsichtshalber weiträumig ab. Die Ursache war bis zum Vormittag noch unklar, doch bestand nach ersten Informationen keine Explosionsgefahr, da der Wasserstoff schon komplett aus dem Tank gepumpt worden war.

Kommentieren