Rundblick-Unna » Feuerwehr rettet Läufer vermutlich das Leben

Feuerwehr rettet Läufer vermutlich das Leben

Beim gestrigen Zehn-Kilometer-Stadtlauf in Werne hat es einen Unglücksfall mit beinahe tragischem Ende gegeben: Die schnelle Reaktion anwesender Feuerwehrleute haben dem Betroffenen wahrscheinlich das Leben gerettet, vermeldet der WDR.

Einer der Läufer war während des Stadtlaufs plötzlich umgekippt – aufgrund von Herzproblemen, und zwar gravierenden. Ohne ein Lebenszeichen sei er in einer Hecke liegen geblieben, schilderten Augenzeugen.

Sogleich eilten mehrere Freiwillige der Werner Feuerwehr zur Unglücksstelle, die bei der Streckenabsperrung halfen. Die geübten Retter begannen sofort mit der Reanimation – und beim Eintreffen des Notarztes war der Läufer bereits wieder ansprechbar.

Kommentare (2)

  • Elke

    |

    Danke an die Feuerwehr,super habt ihr das gemacht.?

    Antworten

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    Die Feuerwehrleute leben …… hoch, hoch und …. h o c h ….. :-) Ganz toll gemacht !!!!! 😀

    Antworten

Kommentieren