Rundblick-Unna » „Feuerchen“ hinter der Mühle Bremme

„Feuerchen“ hinter der Mühle Bremme

Einen Feueralarm gab es heute Abend in Unna – Einsatzort war das Gelände hinter der Mühle Bremme am Rathausplatz (Königsborner Tor/Post). Nach Informationen vom Abend brannte ein Haufen Müll – unklar noch, wie das Feuerchen ausbrach. Menschen kamen jedenfalls nicht zu Schaden.

Nicht auszuschließen, dass auch hier mal wieder Vandalen am Werk waren, so wie zuletzt Samstagnacht vor zwei Wochen, als an der Morgenstraße die Markise des Fotografinnengeschäfts von Sabrina Zeuge angekokelt wurde. Zum Glück griffen die Flammen an jenem frühen Morgen nicht auf das mehrstöckige Wohn- und Geschäftshaus bzw. auf die umliegenden Gebäude über. Sabrina Zeuge ist übrigens früher als ursprünglich vorgesehen bereits in ihr neues Ladenlokal auf dem Breitenbachgelände (Hellweg) umgezogen, sie eröffnet dort am 4. 10. neu. Ihr bisheriges Geschäft an der Morgenstraße ist bereits geschlossen.

 

Kommentieren