Rundblick-Unna » Farbschmierer wüteten in Bergkamen: Autos, Häuserwände und 26 Realschulfenster besudelt

Farbschmierer wüteten in Bergkamen: Autos, Häuserwände und 26 Realschulfenster besudelt

Alles mit Farbe besudelt – Sauerei. Autos, Häuserwände, ein Garagentor und gleich 26 (!) Fenster einer Schule wurden am Wochenende in Bergkamen von noch unbekannten Vandalen teils großflächig mit Sprühfarbe beschmiert.

Die Polizei listet auf, „was bisher geschah“ bzw. bis heute Mittag angezeigt wurde. Sieben Fälle sind es bisher.

An einem schwarzen VW Caddy und einem silberfarbenen Fiat Panda, die in der Eichendorffstraße parkten, sprühte ein Täter Farbe auf jeweils einer Fahrzeugseite auf.

Ein schwarzer Ford Focus, der an der Lentstraße parkte, wurde ebenfalls mit Farbe besprüht.

Ebenfalls an der Lentstraße besprühte der Täter einen Schaukasten der Ev. Freikirche sowie die Hauswand eines Mehrfamilienhauses.

An der Freiherr-Vom-Stein- Realschule in Bergkamen wurden insgesamt 26 Fenster mit Graffiti besprüht. Zudem ist eine Fensterscheibe gerissen.

An der Hochstraße wurde das Garagentor eines Hauses mit Farbe beschmiert.

Es entstand erheblicher Sachschaden, wie man sich vorstellen kann. Wer hat also Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307/921-7320 oder 921-0 entgegen.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Hoffentlich werden diese Hohlköpfe gefasst und dazu verdonnert, daß sie für den Schaden aufkommen müssen.

    Antworten

  • Rundblick Unna via Facebook

    |

    Ein Bergkamener Leser schlug in einer Nachbarfacebookgruppe eben rustikal vor: den Täter, sollte er geschnappt werden, die angerichtete Sauerei säuberlich mit einer Zahnbürste wegschrubben lassen. Wir ergänzten noch: in Badehose…

    Antworten

Kommentieren