Rundblick-Unna » Falscher Handwerker betrügt Senior um viel Bargeld

Falscher Handwerker betrügt Senior um viel Bargeld

Ausgerechnet am Freitag, dem 13., wurde ein 88-Jähriger in Hamm von einem betrügerischen Handwerker-Fake heimgesucht und um viel Bargeld erleichtert.

Ein zirka 40-50 Jahre alter Mann schellte bei dem Mann und bot an, Handwerkerarbeiten durchzuführen. Nachdem der Senior dem angeblichen Handwerker 300 Euro für Material gegeben hatte, stellte er später fest, dass weiteres Bargeld aus seinem Schlafzimmer fehlte.

Die Arbeiten wurden natürlich nicht durchgeführt.

Der Unbekannte ist 1,90 Meter groß, hat kurze, dunkle Haare und ist vermutlich deutscher Herkunft. Er war dunkel gekleidet. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen.

Kommentieren