Rundblick-Unna » 6 Verletzte bei Unfall in Werne – Bergkamener betrunken aus Verkehr gezogen

6 Verletzte bei Unfall in Werne – Bergkamener betrunken aus Verkehr gezogen

Heftiger Unfall gestern Nachmittag auf der Münsterstraße in Werne. Ein 40jähriger Pkw-Fahrer aus Lünen geriet aus bisher nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte gegen einen parkenden Pkw.

Durch den Unfall wurden die sechs Insassen im Pkw des Lüners verletzt, ein Betroffener wurde ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 13.000 Euro.

In Kamen-Heeren dagegen konnte es gottseidank gar nicht erst soweit kommen!  Ein 22-jähriger Bergkamener befuhr heute am frühen Morgen (ca. 3. 30 Uhr) mit seinem Pkw die Heerener Straße in Richtung Kamen – und geriet zu seinem Pech in eine  Verkehrskontrolle. Und was stellte sich heraus? Dass der 22-Jähriger erheblich unter Alkoholeinfluss stand.

Ihm wurde ein Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentieren