Rundblick-Unna » Fahndung nach versuchtem Volksbank-Einbruch in Hamm

Fahndung nach versuchtem Volksbank-Einbruch in Hamm

Er soll vor 14 Tagen versucht haben, in eine Bank in Hamm einzubrechen. Jetzt sucht die Polizei den hier abgebildeten Mann mit Fotos aus der Überwachungskamera.

Der Unbekannte hielt sich am Donnerstag, 11. Februar, von 1.06 Uhr bis 2.20 Uhr im Vorraum der Volksbank an der Bismarckstraße auf. Er versuchte mehrfach erfolglos, die Glasschiebetür zum Schalterraum gewaltsam zu öffnen. Dabei wurde die elektronische Tür beschädigt.

Das Amtsgericht Hamm hat die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera angeordnet. Der Unbekannte ist 35 bis 40 Jahre alt, hatte kurze Haare mit Geheimratsecken und war mit einer braunen Lederjacke, einem weißen Pullover und einer zerrissenen Jeans bekleidet.

Wer den Verdächtigen kennt oder Hinweise zu ihm geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 zu melden.

Fahndung Hamm 3 Fahndung Hamm 2 Fahndung Hamm 1

Kommentare (2)

Kommentieren