Rundblick-Unna » Fahndung nach Autoknackern: Videokamera am Bergweg nahm Täter auf

Fahndung nach Autoknackern: Videokamera am Bergweg nahm Täter auf

Fahndung mit gutem Bildmaterial! In der Nacht zum 29. Februar, einem Sonntag, brachen Kriminelle gegen 01:30 Uhr am Bergweg in Unna-Billmerich einen Pkw auf. Die Beifahrertür des weißen Mazda wurde komplett aufgebogen. Die Täter klaubten sich eine Windjacke von der Rückbank des Fahrzeuges, ließen sie aber später auf einem Zaun in der Nähe hängen, nachdem sie festgestellt hatten, dass sich keinerlei Wertsachen darin befanden.

Die Tatverdächtigen wurden auf einem Grundstück im Bergweg von einer Videokamera aufgenommen. Gut erkennbar ist, dass eine der beiden Personen mit einer Taschenlampe in die abgestellten Fahrzeuge leuchtet. Die zweite Person bleibt wenige Meter weiter abseits stehen und beobachtet das Umfeld.

Auf Beschluss des Amtsgerichts Hamm veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder der beiden Tatverdächtigen. Wer kennt die beiden abgebildeten Personen? Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303/921.3120 oder 921-0 entgegen.

Fahndung Autoknacker 1Fahndung Autoknacker 4 Fahndung Autoknacker 3 Fahndung Autoknacker 2

EINE WEITERE BILDERFAHNDUNG VOM HEUTIGEN DONNERSTAG:  Parfümdiebe machten auf der Bahnhofstraße lange Finger –

http://rundblick-unna.de/bilderfahndung-nach-parfuemdieb-paerchen-in-unna-city/

Kommentare (5)

  • Franz-Josef Bals via Facebook

    |

    Ein Jahr lang die Unnaer Innenstadt fegen wäre ne Gute Strafe!

    Antworten

    • Moni

      |

      Nicht nur ein Jahr muss schon Länger sein das ist alles nicht mehr zu glauben

      Antworten

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    So viel Frechheit und ……. Dummheit gehört einfach bestraft ….. wehret den Anfängen 😉 Ein paar „Probetage“ Knast …… wären da doch mal angezeigt ….. 😉

    Antworten

  • Kathi

    |

    Der Bergweg ist übrigens in Billmerich – nicht in der Innenstadt !!!

    Antworten

Kommentieren