Rundblick-Unna » Eschenfällung an Ostbürener Straße

Eschenfällung an Ostbürener Straße

 Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen an der Ostbürener Straße (K24) in Fröndenberg sieben größere Eschen gefällt werden. Darauf weist der Kreis Unna nach Absprache mit dem Eigentümer der Bäume hin.

Die Eschen, die in Höhe der Hausnummer 175 stehen, leiden am Eschentriebsterben. „Diese Krankheit kann zum Absterben von Kronenteilen führen“, informiert die Kreisverwaltung. Der Baumkontrolleur des Kreises hatte im Zuge seiner Routinekontrollen festgestellt, dass die Bäume krank und nicht mehr verkehrssicher sind.

Die Fällungen, die der Eigentümer durchführen lässt, sollen am kommenden Wochenende erfolgen. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten um eine Woche verschoben.

Kommentare (5)

Kommentieren