Rundblick-Unna » Erster Spatenstich fürs Unnaer Heilig-Geist-Hospiz

Erster Spatenstich fürs Unnaer Heilig-Geist-Hospiz

In Würde leben bis zuletzt, bis zum letzten Atemzug. Auf dem Gelände des früheren Kolpinghauses am Nordring in Unna wurde am heutigen Vormittag der erste Spatenstich für das Heilig-Geist-Hospiz gesetzt.

Bauherrin ist die Heilig-Geist-Stiftung. Nach gut fünfjähriger Planung ist das Projekt mit dem symbolischen Spatenstich nun zur Reife gediehen.  Zehn schwerst kranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen sollen in dem Hospiz liebevolle und behutsame Begleitung und Betreuung finden.

Heilig Geist Hospiz 3

Als Bauzeit ist ca. ein Jahr angesetzt. Die Stiftung hat bisher rund 400.000 Euro Spendengelder gesammelt, zwei gemeinnützige Stiftungen schießen zusammen 1 Mio. Euro hinzu. Da die Bausumme noch höher liegt – bei ca. 3 Mio. – hofft die Heilig-Geist-Stiftung,  mit dem heutigen Spatenstich noch einmal eine Initialzündung für weitere Spender gegeben zu haben.


Heilig Geist Hospiz 2

– Die Fotorechte liegen bei der Freien Liste Unna (FLU).

 

Kommentieren