Rundblick-Unna » „Einmal König(in) sein“ und Fahrt ins Fußballmuseum: Freie Plätze im Osterferienprogramm

„Einmal König(in) sein“ und Fahrt ins Fußballmuseum: Freie Plätze im Osterferienprogramm

Osterferien stehen vor der Tür! Wer daheim bleibt, muss sich nicht langweilen – das Osterferienprogramm des Kinder- und Jugendbüros Unna bietet viel kreativen und aktionsreichen Zeitvertreib sowie noch kurzfristig freie Plätze für diese beiden Events:

Märchen-Mitmach-Programm „Heute bin ich Königin/König“:
Am 23. März, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, können Kinder von 5-10 Jahren im Stadtteilzentrum Unna-Süd, Erlenweg 10, einmal selber erleben, wie es ist, Königin oder König zu sein. Beim Märchen-Mitmach-Programm werden nämlich nicht nur Märchen vorgelesen, sondern die Kinder malen und basteln auch. So (er)leben sie Märchen und werden am Ende der Aktion sogar zur Königin oder zum König gekrönt.
Die Kosten betragen 3,00 Euro.

Familienfahrt nach Dortmund ins Fußballmuseum:
Am 26. März können Kinder und Jugendliche mit ihren Familien einen interessanten Ausflug ins Fußballmuseum unternehmen. Dabei soll die gemeinsame Zeit im Vordergrund stehen. Treffen ist um 11.15 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Unna. Dann geht es mit dem Zug nach Dortmund. Für den Besuch des Fußballmuseums sollten drei Stunden eingeplant werden. Danach bietet sich noch ein Besuch der Innenstadt an. Dieses Angebot kann auch von Menschen genutzt werden, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind.
Für Kinder bis 5 Jahren ist das Angebot kostenlos. Kinder bis 13 Jahre, Schüler und Studenten bis 26 Jahre und Menschen mit Handicap ab 70 % GdB zahlen 8,00 Euro, Erwachsene 15,00 Euro.

Anmeldungen nimmt das Kinder- und Jugendbüro im Rathaus, Bahnhofstraße 45 h, in dieser Woche jeweils von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr entgegen. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Telefon-Nr. 02303/103-344 zur Verfügung.

Kommentieren