Rundblick-Unna » Einbrüche und Unfälle in Unna und Bergkamen

Einbrüche und Unfälle in Unna und Bergkamen

2  Unfälle, 2 Einbrüche und gleich 6 Einbruchsversuche: In Bergkamen und Unna waren Kriminelle bis heute Nacht wieder erschreckend aktiv. Dazu gab´s zwei Unfälle, ebenfalls in Bergkamen.

Vor einem durchwühlten Haus standen geschockte Eigentümer gestern Nachmittag am Mühlhausener Hellweg. Zwischen Donnerstag- und Freitagnachmittag hebelten bisher unbekannte Täter die Terrassentür des betroffenen Einfamilienhauses im Unnaer Osten auf und entwendeten u.a diversen Schmuck.

In Bergkamen am Wacholderweg drangen Einbrecher gestern Abend ebenfalls durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Einfamilienhaus und durchsuchten alle Räume. Hinweise über die Beute liegen bisher nicht vor. Gleich 6 Hauseingangstüren versuchten Kriminelle gestern in Bergkamen an der Königslandwehr aufzubrechen – alle gehörte zu einem U-förmig verlaufenden Mehrfamilienhaus. Die Einbrecher scheiterten zum Glück.

UNFALL 3

Am Nachmittag kam es in Bergkamen zu 2 Unfällen mit insgesamt 3 Verletzten: Auf der Ebertstraße sah ein 21jähriger Bergkamener sah zu spät, dass eine 22 Jahre alte Hammerin verkehrsbedingt abbremste, und prallte mit seinem Wagen auf. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, die junge Frau kam verletzt ins Krankenhaus.Auf der Landwehrstraße übersah ca. eine Stunde später (15.30 Uhr) eine 43jährige Autofahrerin in einem Krisverkehr einen Rollerfahrer (32). Durch den Zusammenstoß wurden beide Beteiligten leicht verletzt, der Roller war nicht mehr fahrbereit.

Kommentieren