Rundblick-Unna » Einbrüche in Stiftskeller und Backshop Hohenheide: U.a. Spendendose des Kinderhospizes Unna gestohlen

Einbrüche in Stiftskeller und Backshop Hohenheide: U.a. Spendendose des Kinderhospizes Unna gestohlen

Restaurant am Kirchplatz und Hohenheider Lädchen: Die nächsten beiden Geschäftseinbrüche in Fröndenberg werden gemeldet, und zur Beute gehörte diesmal sogar eine Spendendose des Kinderhospizes Unna.

Ins Geschäft auf der Hohenheide – das Hohenheider Lädchen – drangen Einbrecher schon zum zweiten Mal in wenigen Wochen ein, diesmal zwischen 19.00 Uhr gestern Abend und 05.40 Uhr heute früh. Sie hebelten die Eingangstür suf, drangen in den Backshop vor und klauten Zigaretten, Wegzehrung (zwei Sandwiches) sowie – besonders niederträchtig – die oben genannte  Spendendose, die für das Unnaer Kinderhospiz im Shop aufgestellt war.

Bereits in der Nacht zuvor,  zwischen 20.00 und 13.30, hatten Kriminelle laut heutiger Polizeimitteilung versucht, in ein Restaurant am Kirchplatz einzusteigen – also in den Stiftskeller. Dazu schlugen die Täter ein Fenster der Gaststätte ein und versuchten dieses zudem noch aufzuhebeln. Das misslang jedoch – wenigstens das. Zudem muss sich der Täter an den Glassplittern verletzt haben, denn es wurden Blutspuren festgestellt.

Schon gestern waren Einbrüche in einen Reifenhandel an der Westicker Straße und in eine Bekleidungsgeschäft am Fröndenberger Markt gemeldet worden (beide in der vorletzten Nacht). Hnzu gesellte sich ein weiterer Einbruch in die Aral-Tankstelle an der Ruhrbrücke, also genau hinter der Stadtgrenze. Das Gebäude des Reifenhandels wurde zudem mit blauer Farbe besudelt, bei allen Einbrüchen zusammen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren 1000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (17)

Kommentieren