Rundblick-Unna » Einbrüche in Kamen und Schwerte

Einbrüche in Kamen und Schwerte

Die Einbrecher schlagen zu, wie sie wollen! In Kamen hebelten bisher unbekannte Täter in der Zeit von gestern 11.30 Uhr bis heute Nacht 03.00 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Lünener Straße auf. Nach Durchsuchen der Räumlichkeiten konnten die Täter mit Sparbüchern unerkannt entkommen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Kamen 02307-9210.

Ebenso in Schwerte: In der Zeit zwischen gestern, 21.15 Uhr und heute, 00.50 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Hagener Str. auf. Nach Durchsuchen der Räumlichkeiten konnten die Täter mit Bargeld und Schmuck unerkannt entkommen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Schwerte unter 02304-9210.

Und noch einmal Schwerte: Heute Nacht, gegen 02.30 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter die Eingangstür zum Imbisswagen auf dem Parkplatz des Baumarktes auf. Entwendet wurden vermutlich Nahrungsmittel. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Schwerte unter 02304-9210.

Kommentare (3)

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    Mir scheint die Diebesbanden wähnen sich „bei euch“ in einem echten Paradies 😀 sie können schalten und walten wie sie gerade Lust haben, keiner stört sie, keiner wehrt sich ernsthaft, mit den Ermittlungen hapert es auch, also …… warum sollten sie denn mit ihren „einträglichen Geschäften“ nicht ständig weitermachen?? Mir scheint SIE denken wirklich so über uns ….. :-( :-( :-( 😀

    Antworten

    • Rundblick Unna via Facebook

      |

      Das ist leider nicht von der Hand zu weisen, Digirb Gnoleic, zumal bekanntlich für Inhaftierung hohe Hürden bestehen, weshalb auch Wiederholungstäter immer wieder direkt wieder auf freien Fuß gesetzt werden müssen.

      Antworten

  • Christiane Schunk via Facebook

    |

    Bis die an die Falschen geraten… ?

    Antworten

Kommentieren