Rundblick-Unna » Einbrüche in Billmerich und Massen – Beute hier: ein Küchentuch…

Einbrüche in Billmerich und Massen – Beute hier: ein Küchentuch…

Schräge Beute gestern bei einem Wohnungseinbruch in Massen. Gestohlen wurde: ein Küchentuch. Eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses an der Buderusstraße betrat gegen 18 Uhr den Flur. Da hörte sie Geräusche aus einer Nachbarwohnung. Vermutlich flüchtete der Einbrecher, als er bemerkte, dass die Nachbarin das Licht im Hausflur anschaltete, denn nach ersten Feststellungen wurde lediglich ein Küchentuch entwendet.

Zwischen 17:00 und 21:00 Uhr gab es einen weiteren Einbruch in Billmerich. Die Täter stiegen in ein Einfamilienhaus in der Straße „Osterkämpe“ ein, durchsuchten diverse Behältnisse und entwendeten nach ersten Feststellungen Schmuck.

Weitere Einbrüche gab es gestern in Schwerte (Ruhrblick) sowie in Holzwickede. An der Goethestraße war die Wohnungsinhaberin zum Zeitpunkt der Tat zu Hause und überraschte den Einbrecher: Der hatte gegen 18:40 Uhr das Schlafzimmerfenster aufgehebelt und durchwühlte diverse Schränke. Die Wohnungsinhaberin, die sich gerade in einem anderen Raum aufhielt, hörte die Geräusche und ertappte den Ganoven – der floh unerkannt. Leider erfolgreich war ein Einbruch in eine Doppelhaushälfte an der Poststraße, wo mehrere Uhren aus dem Schlafzimmer gestohlen wurden.

Kommentare (1)

Kommentieren