Rundblick-Unna » Einbrüche auch im Kreis Soest

Einbrüche auch im Kreis Soest

Immerhin wurden in einem Fall die Täter ohne Beute in die Flucht geschlagen! Kurz nach 19:00 Uhr bemerkten aufmerksame Zeugen am Donnerstag den Einbruch in ein Einfamilienhaus am Endlosen Weg. Die Täter hatten ein Fenster im Erdgeschoß des Hauses eingeschlagen und waren in das Gebäude eingestiegen. Hier leuchteten sie mit Taschenlampen auf der Suche nach Wertsachen herum. Als sie die Zeugen bemerkten flüchteten die beiden männlichen Personen, die nicht weiter beschrieben werden konnten, vermutlich ohne Diebesgut in die Feldflur Richtung Meckingsen. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen verlief negativ.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Täter oder deren weiterem Fluchtweg geben können. Telefon: 02921-91000.

In Ense-Bremen dagegen waren die Diebe leider erfolgreicher. Zwischen 16:30 Uhr und 17:45 Uhr gelangten gestern Einbrecher in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Nortbergstraße. Sie hebelten die Terrassentür auf, suchten in allen Räumen und Behältnissen nach Wertsachen und stahlen Schmuck und Bargeld.

Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder verdächtige Fahrzeuge im Umfeld des Tatortes geben können. Telefon: 02922-91000.

Kommentieren