Rundblick-Unna » Einbruchserie heute früh in Lünern – Firmeneinbruch und Vandalismus nachts in Königsborn

Einbruchserie heute früh in Lünern – Firmeneinbruch und Vandalismus nachts in Königsborn

Eine Einbruchserie suchte heute in den frühen Morgenstunden das beschauliche Ost-Dorf Unna-Lünern heim. Vermutlich zwischen 5 Uhr und 6 Uhr drangen Ganoven in mehrere Wohnhäuser  ein. Sie machten leider auch Beute.

An der Lünerner Schulstraße drangen die Täter in ein Einfamilienhaus ein. Sie suchten nach Beute und fanden Bargeld. Die Bewohner eines weiteren Hauses an dieser Straße hörten gegen 5.15 Uhr verdächtige Geräusche an den Zugangstüren. Sie entdeckten Hebelspuren an den Türen, es war aber niemand ins Haus eingedrungen. Vermutlich waren die Täter gestört worden – immerhin noch Glück auf den Schreck hin.

Erfolg hatten die Täter hingegen an der Kuhstraße, wo sie aus einem Einfamilienhaus  Bargeld aus einer Geldbörse stahlen.

Bereits in der Nacht geschah ein Firmeneinbruch im größten Stadtteil Königsborn. Betroffen war eine Schlosserei an der Zechenstraße: Die Täter hebelten ein Fenster eines Bürotraktes auf, durchsuchten mehrere Behältnisse und stahlen eine Geldkassette sowie mehrere Festplatten. Auch im angrenzenden Werkbereich sahen sich die Einbrecher nach Beute um – und wurden ebenfalls fündig: Sie  entwendeten Arbeitsmaschinen aus einem Lkw.

Als wäre damit noch nicht genug Schaden angerichtet worden, besprühten die Täter im Anschluss das Bürogebäude mit Schriftzeichen und Parolen.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise zu allen Sachverhalten bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (1)

Kommentieren