Rundblick-Unna » Einbruch in Haus an der B1 – Hinweis auf verdächtige Frauen in Werne

Einbruch in Haus an der B1 – Hinweis auf verdächtige Frauen in Werne

Ein freistehendes Einfamilienhaus an der Werler Straße (B1) erhielt gestern Morgen in der Zeit von 07.30 Uhr bis 12.25 Uhr kriminellen Besuch. Die Einbrecher nutzten die Abwesenheit der Hauseigentümer aus: Sie  hebelten ein Gartentor und ein rückwärtiges Badezimmerfenster auf, durchwühlten dann im Haus sämtliche Räume und Behältnisse. Es wurden Schmuck und Bargeld in unbestimmter Höhe erbeutet.

Möglicherweise haben Anwohner am Vormittag etwas Verdächtiges im Umfeld des Tatortes beobachtet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Tel.: 02303 – 921-3120 oder Tel.: 02303 – 921-0 entgegen.

Ebenfalls gestern Vormittag gegen 11.30 Uhr bemerkte ein Hauseigentümer in Werne (Alte Münsterstraße), dass ein Fenster zum Garten des Wohnhauses aufgehebelt worden war. Hereingekommen waren die ungebetenen Gäste offensichtlich nicht. In diesem Zusammenhang waren jedoch am vergangenen Wochenende (30. /31.10.) einer Zeugin drei verdächtige Frauen aufgefallen, die sich unberechtigt auf dem Grundstück aufgehalten hatten: Angeblich, um eine Katze zu suchen, die aufs Grundstück entwischt war. Die drei Frauen hatten gebrochenes Deutsch gesprochen. Wer nähere Hinweise geben kann, melde sich bei der Polizei.

Kommentieren