Rundblick-Unna » Ein Toter bei Feuer in Dortmunder Seniorenheim

Ein Toter bei Feuer in Dortmunder Seniorenheim

Fast zeitgleich mit dem Wohnungsbrand gestern Abend in Langschede (mit einem schwer verletzten Senior – wir berichteten) ist gestern Abend auch in einem Seniorenheim in der Dortmunder Innenstadt Feuer ausgebrochen – mit tragischen Folgen. Es gab einen Toten.

Ein 87jähriger Mann kam bei dem Brand ums Leben. In seiner Wohnung war das Feuer gegen 19 Uhr ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zur Rheinischen Straße/Möllerstraße aus und evakuierte die  20 anderen Bewohner des 2. Obergeschosses. Sie wurden bis zum späten Abend in der Kantine des Heims betreut.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Ein Brandsachverständiger ermittelt.

Kommentieren