Rundblick-Unna » Ein ganz besonderes Bild, das krebskranken Kindern Hoffnung schenkt

Ein ganz besonderes Bild, das krebskranken Kindern Hoffnung schenkt

Aus 51 Einzelbildern und ingesamt 72 Ebenen entstand ein neues Bild – faszinierend anders und faszinierend dazu angetan, Gutes zu bewirken. Denn der Verkaufserlös – stolze 2000 Euro – fließt komplett in die Kinderkrebshilfe. Darüber freuen sich Monika und Dieter Rebbert riesig und sagen im Namen der Kinderkrebshilfe ganz herzlich Dankeschön: An den Künstler Dirk Wansing, der dieses ungewöhnliche Bild kreierte, und an den Dachdeckerbetrieb Heisterkamp aus Unna, der es kaufte.

Und das Geld wurde gespendet. Getreu dem Motto der Kinderkrebshilfe-Unterstützer: Gemeinsam krebskranken Kindern Hoffnung schenken“.

Dieses Anliegen hatten Simone und Jörn Heisterkamp, Inhaber des Dachdeckerunternehmens – und zusätzlich haben sie jetzt noch so ein einmaliges Bild bekommen, freut sich das Paar gemeinam mit dem Ehepaar Rebbert, das für sein Engagement für die Kinderkrebshilfe bekannt ist. Und jetzt konnten die beiden einen Scheck über 2000,- Euro  in Empfang nehmen, ausgestellt auf die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe.

Wir möchten jungen Menschen helfen, damit es ihnen auch mal so gut geht wie unseren Kindern und uns“, erklärten Simone und Jörn Heisterkamp schlicht ihren Entschluss, einen so hohen Betrag zu stiften.

Auch für Künstler Dirk Wansing ist es ein wunderbarer Gedanke, dass er mit seinem Bild „Hoffnung schenken“ kann. Der staatlich geprüfter Fotodesigner, Fotograf und Bilddesigner aus Coesfeld spricht rückblickend über sein Bild von einer „verrückten Idee“, die er denn mit seinem Team in die Tat umsetzte. Heraus kam dann wirklich ein Kunstwerk der besonderen Art – eine Bildkomposition aus 51 Einzelwerken in einer Größe von 2223 x 50 cm.

Dirk Wansing hatte auch die Idee, den Verkaufserlös aus diesem ungewöhnlichen Bild der Kinderkrebshilfe zur Verfügung zu stellen. Er nahm Kontakt zu den Rebberts auf – und gemeinsam suchten (und fanden) sie dann auch die passenden Kaufinteressenten. 

Kinderkrebshilfe Heisterkamp Bild 2

Über zwei Meter lang ist das Bild! Lena (li.) und Pia Heisterkamp finden´s klasse.

Kinderkrebshilfe Heisterkamp Bild

Scheckübergabe: v. li. Simone Heisterkamp, Dieter Rebbert (Kinderkrebshilfe), Jörn Heisterkamp, mit Pia und Lena.

Kommentare (2)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Tolle Sache, jede finanzielle Unterstützung hilft.

    Antworten

  • fürst

    |

    Ja, das ist wirklich eine tolle Sache.
    Kranke Kinder, und besonders krebskranke Kinder, verdienen viel mehr Zuwendung jeder Art.

    Antworten

Kommentieren