Rundblick-Unna » Durch Steilkurven flitzen: Neuer Bausenhagener Biker-Parcours wird eröffnet

Durch Steilkurven flitzen: Neuer Bausenhagener Biker-Parcours wird eröffnet

Es wird! Das neue Biker-Dorado in der Fröndenberger Palz ist praktisch fertig – zur Eröffnung laden die jungen Leute pünktlich am Geburtstagswochenende – 60 Jahre – des SV Bausenhagen ein: an diesem Freitag, Samstag und Sonntag, 19. – 21. August, dem letzten Wochenende, bevor die Schule wieder losgeht. Auf geht’s mit Tempo auf den Parcours und in die Steilkurven. Alles Marke Eigenbau.

Teamprojekt Pumptrack“ nennen die engagierten jungen Mountainbike-Fans ihren Biker-Parcous direkt neben dem Bausenhagener Sportplatz, den sie in monatelanger Arbeit mit eigener Muskelkraft gebaut und dafür dutzendweise Sponsoren geworben haben (wir berichteten). Entstanden ist ein sogenannter Pumptrack mit einer kleinen „Table Line“. Übersetzt: eine spezielle Mountainbikestrecke, auf der die Biker durch Hochdrücken (engl. pumping) des Körpers aus der Tiefe am Rad Geschwindigkeit aufbauen. Der Rundkurs aus Erde wartet mit Wellen und Steilwandkurven für rasante Sprünge und schnittige Fahrten auf. Dafür haben Dennis Diete und seine Mitstreiter buchstäblich tonnenweise Erde geschaufelt, selbst im klatschenden Regen (von dem es in den letzten Wochen eine ganze Menge gab).

Bikerparcours 2

Alles stand und fiel mit dem passenden Grundstück – und spendiert hat es der SV Bausenhagen. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten, wie der SV-Vorsitzende Christoph Meisel und der 17jährige MTB-Freak Dennis Diete stolz gemeinsam erklären. Denn das Rasenareal neben dem Sportplatz an der Priorsheide diente vormals dem Abfackeln des Osterfeuers und anschließend, als striktere Auflagen dem Brauchtum ein Ende setzten, lediglich als schlichte Parkfläche.

Ansonsten lag es ungenutzt herum. Zugleich suchten die jungen Mountainbiker des NSD Racing Teams sehnlichst eine passende Fläche, um auf buchstäblich professioneller Grundlage ihrem heißgeliebten Sport nachzugehen.

Bikerparcours Titel

Gesucht und gefunden also“, lachen beide, Dennis Diete und Christoph Meisel. Sportskanone Dennis konkretisiert das Ziel dieses neuen Freiluft-Angebots auf der idyllischen Bausenhagener Höhe: „Wir möchten mit diesem Projekt einfach die Jugendarbeit in Fröndenberg fördern, die Kinder raus an die Luft und auf die Fahrräder bringen. Nicht nachmittags vorm Computer hocken – raus an die Luft!“

Zur Eröffnung wird am Jubiläumswochenende des SV Bausenhagen ein großes Fest gefeiert. Im Anschluss wollen die jungen Biker in Kooperation mit dem Verein Fahrtechnikstunden auf dem Parcours anbieten: für Nachwuchsfahrer und Anfänger, egal welchen Alters. „Parallel dazu wird in der Freizeit- und Breitensportabteilung des SVB ein neue Gruppe gegründet, in der es sich nur um Mountainbiken dreht“, kündigen die jungen Leute auf der Homepage des NSD Racing Teams an: Geplant sind z. B. Touren in große Bikeparks der Umgebung. „Und Testfahren ist natürlich erlaubt und gern gesehen!“

Bei Olympia kann man heute übrigens sehen, was abgeht in Sachen BMX – und dass Deutschland dringend solche Strecken braucht! 

Bikerparcours 11

Weitere Informationen gibt es während der Eröffnung und auf der Homepage unter www.nsd-racing.de/projekt-pumptrack/

Das 60-Jahres-Jubiläum des SV Bausenhagen beginnt am Freitag, 19. 8., um 18 Uhr mit einem Lauf- und Walkingtreff nebst großer Tombola. Am Samstag lädt der Verein ab 11 Uhr zum großen Familientag mit zahlreichen sportlichen Aktionen – Torwandschießen, internationales Jugendturnier, Kibaz-Abzeichen, und natürlich steht für die jüngsten Besucher eine große Hüpfburg parat. Der Sonntag wartet nach einem Wortgottesdienst ab 10 Uhr im Ehrungen, Grußworten, Aufführungen und einem zünftigen Frühschoppen auf, bevor um 14 Uhr die Seniorenspiele beginnen.

Bikerparcours 6

Bikerparcours 8

Kommentieren