Rundblick-Unna » Dreiste Diebin saß auf einmal im Auto

Dreiste Diebin saß auf einmal im Auto

Dreist, dreister – das hier!

Geschehen im Märkischen Kreis: Nachdem ein älterer Herr bei der Bank in Halver Geld abgehoben hatte, sprach ihn auf dem Weg zum Auto eine junge Frau an. Besonders dreist: Am Fahrzeug angekommen, setzte sie sich auf den Beifahrersitz und bettelte unverhohlen weiter!

Als sie plötzlich aufsprang und verschwand, war auch die Brieftasche des Seniors weg.

Die Frau wird wie folgt beschrieben: „Ca. 20 Jahre alt, 1,70 m – 1,75 m groß, sprach gebrochenes Deutsch.“

Hinweise nimmt die Polizei in Halver unter der Telefonnummer 02353 – 9199-0 entgegen.

Bitte warnt eure Bekannten vor Betrugsmaschen wie dieser!

Kommentieren