Rundblick-Unna » Drei, Zwei, Eins: Fundsachen-Versteigerung per Internet ab 26. 11.

Drei, Zwei, Eins: Fundsachen-Versteigerung per Internet ab 26. 11.

Fahrräder, Smartphones, Uhren, Schmuck – zum Ersten, zum Zweiten: Hämmerchen fällt. Vom 26. 11. bis zum 6. 12. (Nikolaustag) versteigert die Stadt Unna wieder Fundsachen im Rahmen einer Online-Auktion via Internet. Die Fundstücke, die in Unna versteigert werden,  sind ab dem Start-Termin der Versteigerung über die Adresse http://www.sonderauktionen.net/anbieter.php?vID=37 erreichbar.

Die Versteigerung startet am 26. 11. um 17 Uhr und endet am 6. 12. ebenfalls um 17 Uhr. Interessierte konnten sich aber bereits ab sofort die zur Versteigerung anstehenden Artikel mit Foto im Internetportal www.fundus.eu ansehen.

Angeboten werden u.a. Fahrräder aller Preis- und Altersklassen, Mobiltelefone – vom einfachen Tastentelefon bis zum iPhone, Uhren, Schmuck, Taschen und diverse andere Gegenstände. Alle Informationen rund um die Online-Auktion sind auf der Startseite von www.sonderauktionen.net (in den Menü-Punkten Anmelden, AGB, Hilfe) zu finden.

Die Stadt bittet darum, auch die besonderen Hinweise des Bürgerservice zu beachten. www.buergerservice.unna.de (-> Fundsachen/Fundbüro -> Fundsachenversteigerung).

Kommentare (3)

Kommentieren