Rundblick-Unna » Drei Überfallversuche hintereinander – dann geschnappt

Drei Überfallversuche hintereinander – dann geschnappt

Drei versuchte Überfälle hintereinander – alle missrieten, zum Schluss wurde das kriminelle Duo erwischt und sitzt jetzt vorerst ein.

Sonntagabend in Hamm-Heessen, Schlossstraße. Zwei junge Männer (19 und 21 Jahre, laut Polizei aus Hamm) halten einen Pizzafahrer an, der Ware ausgeliefert hat. Sie fragen ihn nach der Uhrzeit und besprühten ihn dann mit Pfefferspray. Der 54-Jährige kann nit seinem Ford Fiesta fliehen.

Kurz danach: Das Duo fragt diesmal einen 17-jährigen Jugendlichen nach der Uhrzeit – und greift auch ihn mit Pfefferspray an. Der 17 Jährige rettet sich ins Landschulheim.

Dritter Versuch: die zwei Kriminellen bestellen sich Pizzen zur Schlossstraße. Als der 21-Jährige gerade mit dem Fahrer spricht, taucht – zum Riesenglück des Pizzaauslieferers – die Polizei auf. Denn der 21 Jährige hat bereits einen Teleskopschlagstock gezückt. Den lässt er ins Taxi fallen…

Die Verdächtigen kommen ins  Polizeigewahrsam, die Ermittlungen dauern an.

Kommentare (12)

Kommentieren