Rundblick-Unna » Drei Einbrüche im Nordkreis – zweimal in Selm und einmal in Bergkamen

Drei Einbrüche im Nordkreis – zweimal in Selm und einmal in Bergkamen

Und manchmal nehmen sie gar nichts mit. In Bergkamen verschafften sich gestern unbekannte Täter zwischen 9 Uhr und 19 Uhr gewaltsam Zutritt zur Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Weddinghofer Straße indem sie die Terrassentür aufhebelten. Sie durchsuchten die Wohnung offensichtlich nach Schmuck und Bargeld, denn hochwertige elektronische Geräte nahmen die Täter nicht mit. Ob überhaupt etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0.

Anders dagegen in Selm! Da wurde Schmuck, Bargeld, Sparbuch und ein Laptop gestohlen. Zwischen 15.25 Uhr und 18.25 Uhr stachen gestern unbekannte Täter ein Loch in die Scheibe einer Terrassentür eines Einfamilienhauses am Geschwister-Scholl-Weg und gelangten so an den Türgriff. Sie durchsuchten das Haus und entwendeten nach ersten Feststellungen Bargeld, Schmuck und ein Laptop.

Vorher schon, in der Zeit von 13.45 Uhr bis 22.40 Uhr, hebelten Unbekannte eine Balkontür im 1.Obergeschoss eines Reihenhauses an der Wibbeltstraße in Bork auf. Auch hier wurden die Räume durchsucht. Die Täter entwendeten ein Sparbuch und eine EC-Karte.

Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.

Kommentieren